Ab sofort steht Ihnen unser Service auf der neuen Bestellplattform EASY zur Verfügung. In EASY erhalten Sie, wie gewohnt, Zugriff auf das gesamte Katalog-Portfolio von DICHTOMATIK. Weiter zur Bestellplattform EASY

RPORA32

Beschreibung
Baugruppe: R Radialdichtung
Bauform: PORA PTFE-Dichtung mit O-Ring Vorspannelement, außen dichtend
Profil-Nr.: 32
Spezifikation: Z Zweiseitig Druckbelastung
Dichtungswerkstoff: PTFE 00
O-Ring-Werkstoff: NBR 70

Betriebseinsatzgrenzen
Druck (MPa): ≤ 30
Temperatur (°C): -30 bis + 120
Umfangsgeschwindigkeit (m/s): ≤ 2

Medien
Hydrauliköle nach DIN 51524 Teil 1 – 3, Schmieröle, Schmierfette auf Mineralölbasis, schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeiten HFA, HFB, HFC nach VDMA 24317, Wasser, Wasser-Öl-Emulsion

Funktion
Die RPORA 32 ist eine doppeltwirkende Dichtung und besteht jeweils aus einem PTFE-Dichtelement, das durch einen O-Ring vorgespannt wird. Die Dichtung ist außen dichtend und wird meist in doppelter Anordnung verwendet. Die Dichtfläche ist speziell für den Einsatz bei hohen Drücken und geringen Geschwindigkeiten konzipiert. Die umlaufenden Nuten in der dynamischen Dichtfläche bieten die Möglichkeit der Bildung eines Schmierstoffdepots. Es werden dadurch die Verminderung der Reibung und gute Notlaufeigenschaften erreicht. 
 
Einsatzgebiet
RPORA 32 werden zur Abdichtung von hydraulischen Drehdurchführungen und zur Abdichtung von schwenkenden oder rotierenden Kolben eingesetzt.

Montage
Bei kleineren Durchmessern erfordert die Dichtung einen axial zugänglichen Einbauraum. Bei größeren Durchmessern können die Dichtungen in einen geschlossenen Einbauraum montiert werden. Eine anschließende Kalibrierung ist erforderlich.

Einbauraum: hier klicken